Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Berlin Südwest gGmbH

Info-Center
Düppelstraße 36
12163 Berlin

Telefon 030 | 790 113-0
Telefax 030 | 790 113-33

E-Mail: info-center@ - drk-berlin.net

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9:00 –- 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 –- 16:00 Uhr

Ihr Weg zu uns

Willkommen beim Deutschen Roten Kreuz Berlin Südwest gGmbH

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für unser Projekt "Ämterlotse" gesucht!

Ehrenamtliches Engagement macht zufriedener, hat eine neue Studie des DIW herausgefunden. Also, fackeln Sie nicht lange! Unterstützen Sie uns bei unserem Projekt "Ämterlotse". Mehr erfahren Sie unter Aktuelles.

"kulturTÜR": Neue Ausgabe steht zum Download bereit

Die neue Ausgabe der "kulturTÜR" finden Sie hier, den letzten Beitrag der "kulturTÜR exklusiv" hier, die eigene Website hier.

Babysitterkurse, Baby- und Kleinkindsprechstunde, Frühe Hilfen

Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gemeinsam können wir viel erreichen. Bewerben Sie sich bei uns!

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit! Wir suchen u.a. Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagogen, Pädagogen und Sozialarbeiter (m/w). Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter Jobs.

Wir bieten kompetente Hilfe und Beratung in unterschiedlichen Notlagen, in Erziehungs- oder Rechtsfragen. Mit unseren  Wohnangeboten sind wir da  für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Unterstützungsbedarf. Kinder und Eltern unterstützen wir mit Babysitterkursen und spannenden Ferienprogrammen, Erwachsene und Senioren mit weiteren Serviceleistungen. Nehmen Sie Kontakt zu unserem Info-Center auf.

Aktuelle Meldungen

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für Projekt gesucht!

16. Januar 2019 - Für unser Projekt "Ämterlotse" suchen wir noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Menschen bei der Wohnungssuche oder beim Beantragen von Wohngeld unter die Arme greifen.

Das Projekt ist als niedrigschwelliges Beratungsangebot angelegt und richtet sich an Alle, die (neuen) Wohnraum finden müssen, finanzielle Beihilfen benötigen und im Umgang mit den Ämtern überfordert... [mehr]

Die Gemeinschaftsunterkunft Finckensteinallee wechselt den Betreiber

9. Januar 2019 - Am 11. Januar übergibt unsere DRK Berlin Südwest Soziale Arbeit, Beratung und Bildung gGmbH die Gemein-schaftsunterkunft in der Finckensteinallee 41 an den neuen Betreiber...

In einer europaweiten Ausschreibung hat das EJF den Zuschlag für den Weiterbetrieb des Tempohome-Standorts erhalten. Mehr zu den Hintergründen und der zukünftigen Arbeit des DRK in der... [mehr]

Jetzt als Download: Dezember-Ausgabe der kulturTÜR

7. Dezember 2018 - Was ist aus den Wünschen geflüchteter Menschen geworden? In der neuen Ausgabe der "KulturTÜR" geben unsere AutorInnen Einblick in ihre aktuelle Situation. Herausgekommen ist "ein...

Drei große Wünsche begleiten nicht nur unsere AutorInnen, sondern den Großteil der nach Deutschland geflüchteten Menschen: Die deutsche Sprache so gut beherrschen, dass man sich mühelos verständigen... [mehr]

Mobilitätshilfedienste zum 30. Geburtstag geehrt

23. November 2018 - Mit einer großen Jubiläumsfeier im Rathaus Charlottenburg wurde dieser Tage den Mobilitätshilfediensten in Berlin für ihre Arbeit gedankt: Jahr für Jahr rund 300.000 Stunden an...

"Draußen spielt das Leben - wir bringen Sie hin." Dieses Angebot machen die Berliner Mobilitätshilfedienste  betagten und körperlich eingeschränkten Menschen. Was das aber im Detail... [mehr]

Jetzt anmelden: Workshop für Puppenbau und Puppenspiel

12. Oktober 2018 - Vom 22.10. bis zum 2.11.2018 findet in unserem Jugendclub "Plöner" der kostenlose Herbstferienworkshop "Puppenbau und Puppenspiel" statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Das Puppenspiel hat eine lange Tradition. Erste Marionetten sind bereits aus der Antike bekannt. In Zeiten von Social Media, Fernsehen und Co. scheint das Puppentheater nun etwas aus der Mode... [mehr]

Jetzt als Download: Achte Ausgabe der "kulturTÜR"

17. September 2018 - Wir alle sind es gewohnt, aus einer Vielzahl von Möglichkeiten zu wählen - ob es nun um den Lebenspartner, die Berufswahl oder ganz profane Dinge wie unser Essen oder unsere...

Tag für Tag treffen wir tausende Entscheidungen, die Ausdruck unseres freien Willens sind - die meisten eher beiläufig, manche auch ganz bewusst wie die Nahrung, die wir essen, oder die Kleidung, die... [mehr]