Sie sind hier: Jobs / Ergotherapeut/in in unserer psychiatrischen Tagesstätte „ars vivendi“

Ergotherapeut/in in unserer psychiatrischen Tagesstätte „ars vivendi"

Sie suchen eine herausfordernde Tätigkeit mit hoher sozialer Verantwortung? Sie möchten in einem sympathischen und motivierten Team arbeiten? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir unterstützen Menschen dabei, ihre Kompetenzen zu erhalten und geben ihnen Lebensqualität zurück. Für unser „ars vivendi“, eine psychiatrische Tagesstätte mit 18 Plätzen, suchen wir ab sofort

einen Ergotherapeuten (m/w)

Die Stelle umfasst 29 Wochenstunden und ist zunächst auf ein Jahr befristet. Die Option der Verlängerung und Entfristung ist gegeben.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns:

  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten in den Bereichen Lebenspraxis, Handwerk und kreatives Gestalten
  • Entwicklung und Durchführung von Arbeitstrainings
  • Entwicklung von Einzel- und Gruppenangeboten zur Förderung der sozialen Interaktion
  • Erstellen von individuellen Behandlungsplänen zur Förderung von Ressourcen
  • Individuelle Betreuung psychisch kranker Erwachsener in den Bereichen Selbstversorgung und Wohnen, Kontakt- und Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und Hilfestellungen bei der Entwicklung von Arbeits- und Zukunftsperspektiven

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Grundlagenwissen über psychiatrische Krankheitsbilder und das gemeindenahe psychosoziale Versorgungssystem
  • Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Dienstleistungsunternehmen mit flachen Hierarchien und einem kollegialen und teamorientierten Arbeitsumfeld, in dem ergebnisorientiertes Arbeiten und eigenverantwortliches Handeln Spaß machen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 30.09.2019 per Email an bewerbung@ - drk-berlin.net.

Genauere Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne unser Einrichtungsleiter Herr Klein unter Tel.: 030 – 70 00 870.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.