Sie sind hier: Jobs / Controller für die Geschäftsstelle

Controller/in für die Geschäftsstelle

Für unser in der Berliner Sozialwirtschaft etabliertes, kleines mittelständisches Unternehmen und seine Tochtergesellschaft suchen wir ab sofort für 2 Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung in Teil- oder Vollzeit einen engagierten

Controller (m/w).

Sie bearbeiten selbstständig und eigenverantwortlich Ihren Aufgabenbereich und berichten direkt an die Geschäftsführung. Sie arbeiten im Team der Geschäftsstelle u.a. mit zwei Mitarbeiterinnen des Rechnungswesens zusammen.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Regelmäßiger Abgleich nach betriebswirtschaftlichen Kennzahlen zwischen Soll, Plan und Ist
  • Identifikation von Abweichungen und Erarbeitung von Steuerungsmaßnahmen
  • Laufende Evaluation unserer vertraglichen Rahmenbedingungen mit Fokus auf Personalvorhaltung, u.a. aus den Bereichen Eingliederungs- und Jugendhilfe
  • Steuerung der jährlichen Wirtschaftsplanung
  • Erstellung eines regelmäßigen, zielgruppenbezogenen Berichtswesens
  • Erstellung projektspezifischer Auswertungen
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung des Bereichs, u.a.: Prozesse automatisieren, Fehlerquellen minimieren und Hochrechnungen einführen

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder mehrjährige Berufspraxis im Controlling
  • Ausgeprägte Organisationsstärke und analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnis von Controlling- und Planungssoftware (u.a. Datev)
  • Ausgewiesene, sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke

 

Was uns ausmacht:

  • Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen und können in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung an der Gestaltung und Steuerung eines sozialwirtschaftlichen Unternehmens mitwirken
  • Wir unterstützen Sie bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung.
  • Flexible Arbeitszeiten, Firmenfitness eine optimale Verkehrsanbindung erlauben Ihnen, Privates und Berufliches entlang der betrieblichen Interessen in Einklang zu bringen.
  • Wir vergüten individuell auf Basis Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung

 

Toleranz und Respekt bestimmen unser Handeln innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens. Bewerber mit einer nachgewiesenen Schwerbehinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir ermuntern Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich, sich bei uns zu bewerben.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und eines möglichen Beschäftigungsbeginns bis spätestens 31.10.2018 an bewerbung@ - drk-berlin.net.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Müller-Wenk, Referentin der Geschäftsführung, unter der Telefonnummer +49 30 80482143.